Kontakt

Railroadbox

Ein Container - Drei Transportwege

Mehr erfahren

Ein Container: 3 Wege

Die RAILROADBOX ist eine patentierte Konstruktion für den Umschlag von Schütt- und Massengütern. Sie eignet sich für alle Transportfahrzeuge wie Abroll- und Wechselbrückenfahrzeuge, Containerchassis, Bahntransportwagons und die Seefracht. Sie ist durch Staplertaschen ausdrehbar, verfügt über eine CSC und UIC Zulassung und man kann bis zu acht Railroadboxen stapeln.

Basis der Entwicklung ist ein See- und Abrollcontainer, welcher bereits am Markt erprobt ist. Mit dieser Grundlage konnte die Railroad GmbH die RAILROADBOX innovativ konstruieren. Die Abmessungen können einsatzabhängig angepasst werden, und die RAILROADBOX ist leicht transportierbar dank genormter Eckpunkte und Abmessungen.

Railroadbox auf LKW

Railroadbox: Vorteile

Eine RAILROADBOX für alle Transportfahrzeuge

Die RAILROADBOX bietet verschiedene Vorteile. Neben den Kostensenkungen durch kurze Verladungen, den verkürzten Transportwegen und dem schnelleren Handling von Ladungen, ist sie zudem:

  • Zukunftsweisend
  • Umweltfreundlich
  • Innovativ
Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Railroadbox an Verladeterminal

Leichtes Verladen: Schiff

Für die weltweite Verschiffung besitzt die RAILROADBOX alle nötigen Zulassungen und Normen (CSC Zulassung, UIC Richtlinien, ISO 1496 – 4, ISO 63 – 46 und ISO 1161 Zertifizierung). Auch ist der Direktumschlag von der Bahn auf das Containerschiff mit der RAILROADBOX kein Problem.

Railroadbox auf LKW an Haken

Universell: LKW

Für den Transport via LKW ist die RAILROADBOX bestens geeignet da die Selbstbeladung durch den Abroller möglich ist und auch die Entladung von Abrollern und Kippchassis, sowie Reach-Stackern. Die RRB kann so punktgenau an den gewünschten Ort gebracht werden.

Railroadbox Schienentransport

Schienentransport

Die RAILROADBOX ist komplett lackiert und abgedichtet nach Bahn-Vorgaben, sodass ein Transport auf dem Schienenweg kein Hindernis darstellt. Einzelcontainerverladung am DB-Terminal sind ebenso möglich wie komplette Zugverladung am eigenen Gleisanschluss.

  • Verkürzte Verladezeit
  • Optimiert für den Bahntransport
  • Praktisches Verladungskonzept
Fordern Sie jetzt ihr individuelles Angebot

Railroad GmbH

Unsere Unternehmensgeschichte

Die RAILROAD GmbH entwickelt und vertreibt neue und innovative Umschlagkonzepte für den Transport von Gütern auf Asphalt, Bahn- und Seeweg. Die Gründer des Startup´s kommen ursprünglich von zwei Unternehmen aus dem Containerbau und der Recyclingbranche.

Zusammen wollen sie die Möglichkeiten zum Transport von Massen- und Schüttgütern revolutionieren! Mit viel Engagement und Know-How ist die RAILROAD GmbH der richte Partner bei Transportfragen

Reinhard Decker Reinhard Decker

Reinhard Decker

Ist Gesellschafter der Decker-Containerbau GmbH & Co.KG, ein Abzweig der DECKER Transporte GmbH. Diese ist seit über 60 Jahren in der Abbruch-, Transport- und Recycling Branche tätig. Die Decker-Containerbau GmbH & Co.KG konstruiert seit mehr als 15 Jahren Container für alle Abrollfahrzeuge sowie schwere Anhänger für den Erdbau.

Andreas Schwenter Andreas Schwenter

Andreas Schwenter

Ist Gesellschafter der VENETO Schwenter GmbH und Präsident der BDSV, dem größten Stahlrecyclingverband in Europa. Die VENETO Schwenter GmbH vereint die Geschäftsbereiche TRADE-EQUIPMENT-CONSULTING-RECYCLING und bietet Maschinen für die Recyclingindustrie sowie Beratung in allen Fragen zur Recyclingbranche an.

Kontakt & Anfrage

Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns jetzt direkt per E-Mail, Telefon oder ganz einfach mit unserem Kontaktformular – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Reinhard Decker +49 171 4949002
Andreas Schwenter +49 170 2200500
RRB Railroad GmbH
Orlfing 1
84405 Dorfen